Klangmassage

Klangschalen stammen aus Tibet und werden dort bereits seit Jahrtausenden angewendet. Bei einer Klangmassage werden therapeutische Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgestellt und sanft angeschlagen. Es kommt zu einer Zellmassage durch die Übertragung der harmonisierenden Schwingungen. Erlebbar ist sowohl der akustische als auch der vibro-taktile Reiz. Klangmassagen führen zu schneller, tiefer Entspannung. Stressbedingte Verspannungen können sich lösen. Die Körper- und Selbstwahrnehmung wird verbessert. Klangmassagen sind auch sinnvoll bei Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten in allen Altersgruppen. 

Klangmassage

Anwendung

Eine Anwendung dauert ca. 45 Minuten.

Was geschieht in einer Behandlung?

Bei einer Klangmassage, auch Klangschalenmassage, werden speziell gefertigte Klangschalen verschiedener Grundfrequenz und unterschiedlicher Größen auf den bekleideten Körper aufgesetzt und angeschlagen. Auf diese Weise überträgt sich der Schall des erzeugten Tons auf den Körper. Dies wird als Vibration im Körper wahrge-nommen. Im Wellness-Bereich angewandt entspannt und beruhigt eine Klangmassage.

Wirkung

Der menschliche Körper besteht überwiegend aus Wasser, das durch die Schallwellen der Klangschalen in Bewegung versetzt wird. Dieser Effekt wirkt letztlich wie eine innerliche Massage der Körperzellen. Körperliche und auch seelische Verspannungen und Blockaden können so gelöst werden. Bestimmte Töne, die durch Klangschalen erzeugt werden, können den verschiedenen Körperregionen zugeordnet und mit Hilfe der Klangmassage harmonisiert und positiv beeinflusst werden.


michaela.kaminski@kaheba-duesseldorf.de

Harleßstrasse 16

40239 Düsseldorf

 

Tel: 0173 5233506



Termine

Montag  11:00 - 17:00 Uhr

Dienstag  17:15 - 20:00 Uhr

Mittwoch  17:15 - 20:00 Uhr

Donnerstag  17:15 - 20:00 Uhr

Freitag  17:15 - 20:00 Uhr

Samstag  11:00 -16:00 Uhr

 

Jetzt Termin vereinbaren